Behandlungsspektrum

Zahnerhaltung

Auch in diesem Bereich decken wir das gesamte Spektrum der modernen Zahnmedizin von der kleinen Füllung bis zur Wurzelbehandlung ab. Lediglich auf den umstrittenen Werkstoff Amalgam müssen Sie bei uns verzichten. Spezialisiert sind wir auf Einlagefüllungen aus Keramik, die bei gleichzeitig langer Haltbarkeit Zähne natürlich und unversehrt aussehen lassen.
Die für Sie in Frage kommenden Materialien können auf Wunsch auf ihre Verträglichkeit getestet werden.
 

Parodontologie

Sehr viele Menschen leiden an einer chronischen Zahnfleischentzündung (Parodontitis), ohne es zu wissen. Dies führt langfristig zu einer Lockerung des Zahnhalteapparates und am Ende zum völligen Verlust von Zähnen. Dies lässt sich durch eine möglichst frühzeitige Behandlung verhindern. Weiterhin ist eine konsequente Nachsorge mit regelmäßiger professioneller Zahnreinigung für den dauerhaften Therapieerfolg unerlässlich. Durch naturheilkundliche Verfahren kann dies zusätzlich unterstützt werden.
 

Zahnersatz

Trotz aller Bemühungen um den Erhalt des Kauorgans ist Zahnersatz manchmal nicht zu vermeiden. In diesen Fällen achten wir besonders auf Ästhetik, Langlebigkeit, Funktionalität und vor allem Verträglichkeit der verwendeten Materialien. Um Ihnen den entsprechenden Service bieten zu können, arbeiten wir seit vielen Jahren mit den zahntechnischen Meisterlaboren Zehetbauer & Sendlbeck in Ingolstadt sowie Nedvidek in Pfaffenhofen zusammen.
 

Ästhetische Zahnheilkunde

Ein ansprechendes und harmonisches Erscheinungsbild ist der Wunsch vieler Menschen. Die ästhetische Zahnheilkunde kann durch eine breite Palette von Korrekturmöglichkeiten dazu beitragen.

Zähne lassen sich durch "Bleaching" um einige Farbnuancen aufhellen.

Kleinere Zahnfehlstellungen und Zahn(schmelz)defekte lassen sich durch Aufbauten aus Kunststoff-Füllungsmaterial oder durch absolut natürlich wirkende Keramikschalen (Veneers) korrigieren.
 

Chirurgie

Unsere Praxis führt alle in der Zahnarztpraxis üblichen Eingriffe durch. Schonendes Vorgehen und naturheilkundliche Nachbehandlung (wie z.B. Lymphdrainage) fördern eine schnelle Regeneration und Wundheilung.
 

Gnathologie

Dieser Begriff steht für das Zusammenspiel der Zähne, Knochen, Gelenke und Muskeln im Kausystem. Störungen in diesem System können sich sowohl lokal im Bereich des Kauapparates zeigen (z.B. Verspannungen in der Kaumuskulatur, Abrieb durch Zähneknirschen) als auch die Wirbelsäulenstatik verändern und dadurch Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.

Wir bieten hier ein breit gefächertes Behandlungsspektrum von der einfachen Aufbissschiene bis zur computergestützten Vermessung der Kaubewegungen und nachfolgender Neuausrichtung der Kauflächen. In vielen Fällen ist die Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Physiotherapeuten ratsam.
 

Dr. Göller erklärt einem kleinen Patienten, wie man am besten seine Zähne pflegt.

Kinderzahnheilkunde

Bereits im Kindesalter wird die Basis für gesunde Zähne gelegt. Daher ist die Prophylaxe unser Hauptaufgabengebiet bei Kindern.

Damit Ängste bei der Behandlung erst gar nicht aufkommen, gehen wir auf unsere kleinen Patienten besonders behutsam ein. Mit einem eigenen Spielbereich, Comics und Bilderbüchern verkürzen wir den Kleinen die Wartezeit.
 

Implantologie

Die Implantologie ist eine moderne und sichere Therapieform für einen langlebigen Zahnersatz.
Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik und dienen als fester und hochwertiger Ersatz für fehlende Zähne und als Träger für Brücken oder (Zahn-)Prothesen. Durch Implantate lassen sich einzelne Zähne ersetzen, ohne gesunde Nachbarzähne zu beschleifen. Besonders groß ist der Gewinn an Lebensqualität, wenn sich durch Implantate herausnehmbarer Zahnersatz vermeiden lässt.
 

Naturheilkunde

In der Zahnmedizin gibt es viele Möglichkeiten, naturheilkundliche Verfahren einzusetzen. Besonders zu erwähnen sind hier die Diagnostik und Therapie von Störfeldern im Kieferbereich bei chronischen Erkrankungen, die schonende Entfernung von Amalgamfüllungen mit nachfolgender Schwermetallausleitung sowie Materialverträglichkeitstests. Auch der Einsatz von Akupunktur und Homöopathie kann eine Therapie sinnvoll ergänzen.

Als qualifiziertes Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin arbeiten wir mit verschiedenen Ärzten für Naturheilverfahren und Heilpraktikern zusammen.